Novartis Consumer Health GmbH

Die Novartis Gruppe, Pharma- und Biotechnologieindustriekonzern mit Hauptsitz in Basel, entstand im Jahr 1996 aus dem Zusammenschluss der Firmen CIBA-Geigy und Sandoz, und ist heute in 140 Ländern mit über 128.000 Mitarbeitern vertreten. Novartis zählt zu den Weltmarktführern sowohl bei patentgeschützten Medikamenten, als auch bei Generika.

Novartis Deutschland gehört zu den erfolgreichsten Töchterunternehmen des Konzerns. Das Unternehmen ist mit einem Marktanteil von 10,6 % und knapp 9.000 Mitarbeiter\innen (Stand2012) Spitzenreiter unter den Pharmaunternehmensgruppen Deutschlands.

Novartis hat in den letzten Jahren mit Erfolg seine Aktivitäten auf die Wachstumsbereiche innovative Arzneimittel, Humanimpfstoffe, qualitativ hochwertige und kostengünstige Generika und führende rezeptfreie Medikamente zur Selbstmedikation konzentriert. Mit dieser Strategie konnte Novartis einschneidende Ereignisse, wie den Patentablauf seines umsatzstärksten Produktes Diovan (Behandlung von Bluthochdruck) durch solide Produkt- und Länderdiversifikation entgegenwirken.

Novartis ist in die operativen Divisionen Pharmaceuticals, Alcon, Sandoz, Vaccines and Diagnostics und Consumer Health unterteilt. Auch 2012 blieb Pharmaceuticals umsatzstärkste Division von Novartis. Alcon Pharma -weltweit führendes Unternehmen in der Augenheilkunde- konnte in ihren drei Geschäftsbereichen Surgical, Ophthalmic Pharmaceuticals und Vision Care wachsen. Insgesamt erzielte Novartis einen Zuwachs seines Gewinns vor Steuern von 7%.

Novartis ist in Deutschland für Produkte im Bereich der Osteoporose mit Aklasta, bei der Behandlung von Alzheimer mit Exelon bekannt. Die Vielfalt der Produkte erstreckt sich jedoch in fast alle Anwendungsbereich: Lamisil (Creme gegen Pilzinfektionen), Otriven (Nasentropfen und -spray), Nicotinell (für alle, die mit dem Rauchen aufhören wollen), Lemocin (Halsschmerzmittel), Fenistil (Hautcreme, u.a. bei Insektenstichen), Omniflora (Magen-Darm-Arzneimittel), Döderlein (Vaginalkapslen), Venoruton (bei geschwächten Venenwänden).

Das wohl bekannteste Produkt aus dem Hause Novartis ist jedoch Voltaren. Das diclofenachaltige Mittel wird in Form von Tabletten, Gels oder auch als Pumpspray angeboten. Es kann bei leichten bis mittleren Schmerzen verwenden und kommt häufig bei Rheuma, Zerrungen, Prellungen oder Arthrose zum Einsatz.


Webseite:
http://www.novartis.de
Mail:
novartis.online@novartis.com
Adresse:
Novartis Consumer Health GmbH, Roonstraße 25, 90429 Nürnberg, Deutschland
  
PZN: 01867089, Marke: Novartis Consumer Health GmbH
Besonders günstig bei Bodyguardapotheke.de
ab 5,99 €*
vergleichen
  
PZN: 03656379, Marke: Novartis Consumer Health GmbH
Besonders günstig bei medipolis.de
ab 4,68 €*
vergleichen
  
PZN: 09916700, Marke: Novartis Consumer Health GmbH
Besonders günstig bei bioapo.de
ab 8,08 €*
vergleichen
  
PZN: 08525860, Marke: Novartis Consumer Health GmbH
Besonders günstig bei bioapo.de
ab 10,96 €*
vergleichen
  
PZN: 04629640, Marke: Novartis Consumer Health GmbH
Besonders günstig bei bioapo.de
ab 10,81 €*
vergleichen
  
PZN: 01669998, Marke: Novartis Consumer Health GmbH
Besonders günstig bei berlindaversandapotheke.de
ab 6,59 €*
vergleichen
  
PZN: 08525877, Marke: Novartis Consumer Health GmbH
Besonders günstig bei bioapo.de
ab 25,55 €*
vergleichen
  
PZN: 08931287, Marke: Novartis Consumer Health GmbH
Besonders günstig bei bioapo.de
ab 6,11 €*
vergleichen
© pharmapreisvergleich.de
Ihr Merkzettel
0 Produkte
Preis: 0,00 €
Übersicht über Heilpflanzen

Gesundheit & News